Hauskreis

Mittwoch, 19:30 Uhr

Gemeindehaus


Wie kann ich in meinem Alltag Gott erfahren? Wie gehe ich mit Belastungen und Anfechtungen um? Wie geht es den anderen damit? Wo kann ich mal darüber reden? Wo kann ich über Dinge sprechen, die mich seit der letzten Predigt bewegen? Wo kann ich während der Woche geistlich auftanken, zur Ruhe kommen, mit anderen beten?

 

Ein Hauskreis kann ein solcher Ort sein. Ein fester Termin im Auf und Ab meines Alltags, an dem ich einen Abend lang „aussteigen“ und mich mit den Fragen beschäftigen kann, die für mein Leben wirklich wichtig sind. Und das mit Leuten, denen es ganz genauso geht. Glaube ist ja keine Theorie, sondern gelebtes Christ-sein, und verändert mein Leben in jeder Situation. Die Erfahrungen, Fragen und auch Probleme, die das mit sich bringt, können am Sonntag im Gottesdienst nicht immer bewältigt werden. Im Hauskreis ist Zeit und Raum in vertrauter Umgebung mit anderen, seine Erfahrungen auszutauschen und Hilfe zu bekommen.

Durch die Arbeit mit der Bibel bringen wir unsere praktischen Erkenntnisse mit dem Wort Gottes in Verbindung und können geistlich wachsen. Natürlich gehört zu einem solchen Abend auch eine Anbetungszeit mit Liedern und breiter Raum für Gebet. Das muss aber noch lange nicht alles sein, was einen Hauskreis ausmacht. Ein Hauskreis ist ein Netzwerk, in dem man sich gegenseitig trägt, wo man auch gemeinsam feiern und die Freizeit verbringen kann.

Mittwoch, 19:30 Uhr Gemeindehaus.

Weitere Hauskreise zu anderen Zeiten in Privathäusern auf Nachfrage.

 

-Während der bayerischen Schulferien normalerweise keine Veranstaltungen-