Das Jahresthema 2018

Geistlich wachsen – mit einem Herzen für junge Menschen.

In jedem Jahr versuchen wir, mit einem Jahresthema einen Schwerpunkt zu setzen. Wir wollen damit deutlich machen, was uns besonders auf dem Herzen liegt, was unserem Eindruck nach von Gott her besonders dran ist.

Geistlich wachsen.

Geistliches Wachstum ist sicher eine Herausforderung, die einen Christen sein Leben lang begleitet. Wer geistlich wächst, wird nicht zuerst zum „besseren Menschen“, sondern lernt, sich immer mehr auf Jesus Christus zu verlassen.
Was das im Alltag bedeuten kann, wollen wir uns in diesem Jahr etwas genauer ansehen.

Mit einem Herzen für junge Menschen.

Unsere Gemeinde zeichnet aus, dass wir für Menschen aller Generationen, Kulturen und sozialem Status da sein wollen. Wir möchten keine bestimmte Zielgruppe bedienen, sondern glauben, dass zu Gottes Familie jeder und jede gehören kann.
In diesem Jahr wollen wir einen besonderen Schwerpunkt darauf setzen, jungen Menschen einen Lebensraum zu bieten – und wir lassen uns herausfordern, dafür auch neue Wege zu gehen.
Deshalb: Ein herzliches Willkommen allen jungen Familien, jungen Menschen und Junggebliebenen!

Jahresthema 2017

Neues wagen: Unsere Gemeinde für Jung und Alt und mittendrin.